Chocolate

   
 


 

 

Willkommen !

About

Nachbarn...

Bildergalerie

Unser Alltag:)

***Welpen-Update***

Deckrüden

Mädel-Group

Zucht

Farbvielfalt

Preise

Interessenten

Info zur Rasse

Hundezucht ?

Chocolate

Links+Freunde

Kontakt

Geografisches

Impressum

Gästebuch



 


     
 

              

 

CHOCOLATE HAVANESER

 

Die Farbbezeichnung “Chocolate” bezieht sich nicht nur auf die Fellfarbe, sondern in erster Linie auf die Pigmentierung des Hundes.Ein Chocolate-Havaneser hat keinerlei schwarzes Pigment ! Seine Nase, Ballen, Augenlider sind ausschliesslich braun pigmentiert.Dieses kann von hellem Lederbraun bis zu dunklem Moccabraun variieren.


Die seltene Chocolate-Farbe des Havanesers ist erst seit wenigen Jahren anerkannt und schwierig zu züchten, da das “Chocolate –Gen” rezessiv d.h. unterdrückt ist.

 

Dabei handelt es sich nicht- wie fälschlicherweise manchmal angenommen- um einen Gendefekt!

Die Fellfarbe kann von ganz hell , weiß mit wenigen braunen Abzeichen,dunklem braun, hellem braun, rötlich braun, grau-braun, silberbraun mit oder ohne andersfarbigen “Muster” jedoch niemals schwarz (!!) auftreten.


Quelle: http://www.misamorespequenios.be/havanezervrienden.htm

Chocolate Havaneser werden mit blauen Augen geboren und wechseln im Wachstum ihre Augenfarbe zu Bernstein,hellem braun oder grün – alles in jeder erdenklichen Schattierung.


Die Kombination von Nase und Augen ist das sicherste Zeichen, dass es sich um einen echten Chocolate-Havaneser handelt.Ein Havaneser mit z.B. brauner Nase und schwarz-braunen Augen und schwarzen Ballen ist kein Chocolate sondern schlicht ein schlecht pigmentierter Hund.


Die Schwierigkeit, Chocolate-Havaneser zu züchten besteht darin, dass beide Eltertiere selbst Chocolate sein müssen oder zumindest beide Träger des Chocolate-Gen`s sein müssen, um Chocolate Nachkommen zu bekommen.

Beispiel ( ohne Gewähr )

  • Sind beide Eltertiere schwarz pigmentiert und tragen kein Chocolate –Gen( b), werden alle Nachkommen schwarz-pigmentiert geboren (BB)
  • Sind beide Eltertiere schwarz pigmentiert und nur einer trägt das Chocolate-Gen (b), werden alle Nachkommen schwarz pigmentiert geboren und ca. 50% der Welpen sind Träger des Chocolate-Gen (Bb)
  • Sind beide Eltertiere schwarz pigmentiert und beide tragen das Chocolate-Gen (b ) können 25 % der Nachkommen Chocolate geboren werden (bb) und 50% wären Träger des Chocolate –Gen (Bb)
  • Ist ein Elterteil Chocolate (bb) und das andere Elterteil schwarz pigmentiert ohne das Chocolate-Gen zu tragen (BB) werden keine Chocolate Nachkommen geboren, jedoch sind alle Nachkommen Träger des Chocolate-Gen`s (Bb)
  • Ist ein Elternteil Chocolate (bb) und das andere Elterteil schwarz pigmentiert, jedoch Träger des Chocolate-Gen ( Bb) werden wahrscheinlich 50% der Nachkommen schwarz pigmentiert geboren und tragen das Chocolate-Gen (Bb) und 50% der Nachkommen sind Chocolate (bb)
  • Sind beide Elterteile Chocolate (bb) werden alle Welpen Chocolate (bb) geboren

Havaneser mit mittel,- bis dunkelbraunem Fell – jedoch mit schwarzer Pigmentierung
( schwarze Nase, Lider,Ballen) nennt man “Havanna”



 

Kopien, auch auszugsweise bitte nur nach vorheriger Genehmigung!

 

 



 
 

Heute waren schon 1 Besucher (15 Hits) hier!

 

 
"